Themenschwerpunkte


Qu Dongyu

Qu Dongyu - FAO-Generalsekretär
FAO-Generalsekretär 屈冬玉 (Qu Dongyu)

Qu Dongyu ist kartoffelbegeistert. Und das, obwohl der Generalsekretär der UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) eigentlich der Sohn von Reisbauern ist. Seine Doktorarbeit schrieb der Agrarwissenschaftler über neue Techniken bei der Produktion von Kartoffelsamen, 2004 holte er den internationalen Kartoffelkongress erstmals nach China und als Vize-Gouverneur der autonomen Region Ningxia fuhr er von Farm zu Farm, um die Bauern in den Bergen Westchinas von den Vorteilen neuer Kartoffelsorten zu überzeugen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Scor – deutscher Rapper in Shenzhen
    Miriam Steimer — Ein Reporterherz in Peking
    Frank Kraushaar – Von der Geschichte in die Gegenwart
    Jeff Zhou – Verfechter der Globalisierung