Themenschwerpunkte


Annette Schavan: „Europa sollte Tacheles reden“

Annette Schavan, seit 2019 Co-Vorsitzende des deutsch-chinesischen Dialogforums.
Annette Schavan, seit 2019 Co-Vorsitzende des deutsch-chinesischen Dialogforums.

Annette Schavan hat gerade keinen einfachen Job: Sie ist Vorsitzende des deutsch-chinesischen Dialogforums – in einer Zeit, in der es eigentlich kaum noch Dialog gibt. Zuletzt tagte das Plenum, mit seinen 16 Mitgliedern auf deutscher und 16 auf chinesischer Seite, in der ostchinesischen Hafenstadt Qingdao. Das ist inzwischen zwei Jahre her. Heute beschränkt sich der Austausch auf Telefonate. „Das ist ein bisschen wie Schwimmen ohne Wasser“, klagt Schavan von Ulm aus, wo sie lebt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Feng Yitong – Heimatkunde mit Zeichenstift
    Clauß Eßers – Anwalt mit robustem Optimismus
    Maike Siu-Wuan Storf – die lange Suche nach Identität
    Nora Gantert – Kuratorin mit Gleichheitsanspruch