Themenschwerpunkte


Philip Clart – Sinologe mit Faible für religiöse Bewegungen

Philip Clart ist Professor für Kultur und Geschichte Chinas an der Universität Leipzig - der Fokus auf Religionen in seiner Forschung ergab sich durch Zufälle.
Philip Clart ist Professor für Kultur und Geschichte Chinas an der Universität Leipzig.

Philip Clart erreicht man derzeit nur auf dem Sprung. Seit kurzem ist sein Forschungssemester in Cambridge vorbei, „leider“ sagt er. Jetzt ist er wieder ins trubelige Leben der Universität Leipzig eingestiegen und jongliert mit Terminen. Gerade aus dem Unterricht gekommen, jetzt gleich zum Vortrag eines Mitarbeiters, danach eine Ausstellungseröffnung.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Nadine Godehardt – Sprache strukturiert Politik
    Philipp Bilsky – Deutsche Stimme aus Taipeh
    Andreas Risch – Zuhause in zwei Welten
    Johann Fuhrmann – „China hat ein ernsthaftes Interesse am Dialog“