Themenschwerpunkte


Monika Hohlmeier – EU-Abgeordnete mit vielen Anekdoten aus China

Ein deutsch-chinesisches Gespräch hat Monika Hohlmeier in besonderer Erinnerung: 1985 traf ihr Vater, der damalige bayerische Ministerpräsident Franz Josef Strauß, den damaligen Führer der Kommunistischen Partei Chinas, Deng Xiaoping. Offiziell war eine halbe Stunde für das Gespräch geplant. „Die beiden haben sich aber so gut unterhalten, dass das komplette Protokoll geschmissen wurde“, erzählt Monika Hohlmeier und lacht dabei herzlich. „Nach einer Stunde wurden alle unruhig, nach zwei Stunden war der Eklat perfekt.“ Damals begleitete sie ihren Politiker-Vater auf seiner Auslandsreise. Heute ist die 59-Jährige selbst Europaabgeordnete der CSU und Mitglied der China-Delegation.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen