Themenschwerpunkte


Liu Hongqiao – Entschüsselung der Klimafrage

Liu Hongqiao untersucht Chinas Rolle in Klima- und Umweltfragen.
Liu Hongqiao untersucht Chinas Rolle in Klima- und Umweltfragen.

Klimasünder oder Musterschüler? So einfach sei die Frage nicht zu beantworten, sagt Liu Hongqiao. „China verändert den Kurs, das ist ein positiver Trend“, erklärt die Politkberaterin in Klimafragen. Wichtig ist für sie die Bedeutung dieser Transformation: „Wenn China bis 2060 klimaneutral wird, könnte es 0,2-0,3 Grad der globalen Erwärmung verhindern.“ Die Volksrepublik vollziehe diesen Übergang innerhalb von nur 60 Jahren. „Das ist ein sehr enger Zeitplan“, sagt Liu. Vermutlich aber nicht eng genug, um das Zwei-Grad-Ziel zu erreichen, prognostiziert sie.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Ruth Schimanowski — Akademiker-Lotsin in Peking
    Ralph Koppitz – Expat-Anwalt zurück in Deutschland
    Sarah Eaton – Stolze Mitgründerin eines China-Netzwerks
    Chen Chien-jen – Taiwans neuer Premier