Themenschwerpunkte


Katja Drinhausen — Scheinwerfer auf die Überbleibsel einer Debattenkultur

Katja Drinhausen ist Programmleiterin bei Merics.
Katja Drinhausen ist Programmleiterin bei Merics.

Im Jahr 2018 entscheidet sich Katja Drinhausen endgültig dazu, China zu verlassen. Zwölf Jahre lebte sie damals schon im Land, doch dann ging nichts mehr. „Der Debattenraum hat sich seit Xi Jinpings Amtsantritt immer weiter verengt“, sagt die heutige Programmleiterin beim Forschungsinstitut Merics. Ende der 2000er-Jahre hätten die Diskussionen im chinesischen Internet dagegen regelrecht gebrodelt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Hans-Jörg Schmerer – Chinaforscher an der Fernuni Hagen
    Sergio Grassi – Rückkehr nach Peking
    Hannes Farlock – Neuer AHK-Chef in Hongkong
    Max Zenglein – Chinablick ohne Wunschdenken