Themenschwerpunkte


Genia Kostka

Genia Kostka ist Leiterin des Instituts für Chinastudien an der Freien Universität Berlin.
Leiterin des Instituts für Chinastudien an der Freien Universität Berlin

Man könnte fast denken, die chinesische Politik liegt an den Berliner Universitäten in Familienhand. Genia Kostka leitet seit 2020 das Institut für Chinastudien an der Freien Universität, ihre Frau Sarah Eaton ist Professorin zum gleichen Thema an der Humboldt Universität. Wenn die 42-Jährige bei ihren Forschungen zur Technologiepolitik Chinas mal nicht weiterkommt, dann hat sie mit ihrer Frau eine Sparringpartnerin.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Philipp Bilsky – Deutsche Stimme aus Taipeh
    Andreas Risch – Zuhause in zwei Welten
    Johann Fuhrmann – „China hat ein ernsthaftes Interesse am Dialog“
    Feng Yitong – Heimatkunde mit Zeichenstift