Themenschwerpunkte


Florian Wolff

Florian Wolff
Partner und Leiter des China Desk der Kanzlei Görg in Frankfurt am Main.

Seit 2007 beschäftigt sich Florian Wolff intensiv mit China. Aus seiner Sicht hat sich das Land in dieser Zeit bereits „fünfmal total gewandelt“. Der renommierte Jurist, der jahrelang Partner der Wirtschaftskanzlei GvW war, leitet heute das China Desk der Großkanzlei Görg. Er erinnert sich an seine ersten Reisen nach Shanghai, bei denen die Großstadt asiatischen Metropolen aus freiheitlichen Ländern ähnelte. „Aber als ich das letzte Mal in Shanghai war, war die Stadt anlässlich des 70. Jahrestags der Volksrepublik mit roten Flaggen übersät. Das hat man vorher nicht gesehen“, erzählt Wolff. Doch Veränderungen werden nicht nur von der KP-Führung forciert, wie er zu berichten weiß.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Francis Kremer – Dem Fernweh gefolgt
    Scor – deutscher Rapper in Shenzhen
    Miriam Steimer — Ein Reporterherz in Peking
    Frank Kraushaar – Von der Geschichte in die Gegenwart