Themenschwerpunkte


Eileen Gu — Erfolgreiche Softpower im Freestyle-Ski

Eileen Gu mit Cowboyhut bei einer Siegerehrung - sie tritt bei Olympia 2022 für China im Freestyle-Ski.
Eileen Gu feiert ihren Sieg in der Halfpipe beim Freestyle-Weltcup in Calgary im Januar

Eileen Gu (Chinesischer Name Gu Ailing) ist jung, hip und passt eigentlich gar nicht in das angestaubte Bild der chinesischen Spitzensportler. Neben ihrer sportlichen Karriere ist sie Model und Markenbotschafterin für Brands wie die Schweizer Uhrenmarke IWC Schaffhausen, Red Bull und die Skimarke Factions. Aber auch der chinesische Sportartikelhersteller Anta wirbt mit ihr. Eileen Gu wurde 2003 als Tochter einer eingewanderten Chinesin und eines US-Amerikaners in San Francisco geboren. Bei den Olympischen Winterspielen tritt die 18-Jährige aber nun für China im Ski-Freestyle an.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen