Themenschwerpunkte


Carl Hahn – Er wagte den Sprung nach China

Carl Hahn ging für Volkswagen nach China.
Carl Hahn hat als VW-Konzernchef Anfang der Achtzigerjahre die Expansion nach China angeschoben.

Er war zwar nicht von Beginn an dabei. Der erste Kontakt zwischen Wolfsburg und der Volksrepublik kam bereits 1978 zustande. Aber als Carl H. Hahn 1982 das Ruder über den Volkswagen-Konzern übernahm, machte er das China-Geschäft zur Chefsache und trieb den Einstieg in den Markt der Volksrepublik maßgeblich voran. 

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    David Feng — Kampf dem Chinglish
    Susanne Weigelin-Schwiedrzik – Pionierin der modernen China-Forschung
    Ruth Schimanowski — Akademiker-Lotsin in Peking
    Ralph Koppitz – Expat-Anwalt zurück in Deutschland