Themenschwerpunkte


Cai Xia – Ideologin und Überläuferin

Es ist wahrlich kein Glückwunsch-Schreiben, das Cai Xia zum 100. Geburtstag der Kommunistischen Partei Chinas, formuliert hat. Im Gegenteil: Die pensionierte Dozentin der Zentralen Parteihochschule in Peking hat kürzlich die Seiten gewechselt, räumlich wie ideologisch, und teilt in einem 28-seitigen Papier für das Hoover-Institut, einem konservativen US-Thinktank an der Stanford-Universität, gegen die Führung der Volksrepublik China aus.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Francis Kremer – Dem Fernweh gefolgt
    Scor – deutscher Rapper in Shenzhen
    Miriam Steimer — Ein Reporterherz in Peking
    Frank Kraushaar – Von der Geschichte in die Gegenwart