Themenschwerpunkte


„Wir müssen Aussagen von Xi Jinping wörtlich nehmen“

Johannes Vogel zu seiner China-Erfahrung
Johannes Vogel ist Vizevorsitzender der FDP auf Bundesebene und Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Fraktion im Bundestag.

Was ist die politische Aussage dieses Besuchs?

Der neue Systemwettbewerb zwischen Demokratien und Autokratien erfordert eine umfassende Herangehensweise. Eine der Dimensionen davon ist, dass wir Aussagen von Autokraten wie Xi Jinping ernst und wörtlich nehmen müssen, und dieser spricht nun einmal offen auch von militärischen Aggressionen zur Wiedervereinigung mit Taiwan. Es ist daher nötig, ein klares Signal der Unterstützung in Richtung Taiwan zu senden.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Hilfe für Hausbranche: Die drei roten Linien verschwimmen
    „Menschen verschwinden unter Zwang“
    Hongkongs schwieriges Comeback 
    Verschleppte Touristenvisa