Themenschwerpunkte


Wettbewerb um die Arktis – Chinas eiskalte Pläne

Für einen kurzen Moment lässt Sergej Lavrov die diplomatische Maske fallen. „Jedem ist seit Langem vollkommen klar, dass dies unser Territorium ist“, sagte Russlands Außenminister vergangene Woche im Hinblick auf die Arktis. „Das ist unser Land.“ Als Russland wenige Tage später den Vorsitz des Arktischen Rates übernahm, sollte also nicht nur den acht Ratsmitgliedern (Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Island, Kanada, Russland und den USA) klar sein: Moskau erhebt Anspruch auf die gesamten 1,2 Millionen Quadratkilometer jener eisigen Region.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen