Themenschwerpunkte


„Von Abhängigkeiten lösen, aber nicht von China an sich“

ZEW-Präsident Achim Wambach, Copyright Anna Logue Fotografie
ZEW-Präsident Achim Wambach, Copyright Anna Logue Fotografie

Herr Wambach, vier Tage sollte Shanghais Lockdown zur Bekämpfung der Pandemie dauern. Jetzt sind es mehr als zwei Monate – während sich das Leben im Rest der Welt wieder normalisiert. Wie groß ist der Schaden für die deutsche Wirtschaft?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    „Null-Covid“ für weitere fünf Jahre?
    Tschechischer EU-Ratsvorsitz: Was steht auf der China-Agenda?
    G7- und Nato-Gipfel: Und immer wieder China
    Mehrheit will klare Linie gegenüber Xinjiang