Themenschwerpunkte


Zwischen den USA und China: Marcos Jr. sucht den Ausgleich

Philippinen-China-Beziehungen: Erster Staatsbesuch in Peking: Der philippinische Präsident Ferdinand Marcos Jr. mit Partei- und Staatschef Xi Jinping.
Erster Staatsbesuch in Peking: Der philippinische Präsident Ferdinand Marcos Jr. mit Partei- und Staatschef Xi Jinping

Die USA und China ringen in Südostasien um Einfluss. Nirgendwo zeigt sich das so direkt wie auf den Philippinen, wo die USA als ehemalige Kolonialmacht seit Jahrzehnten eine Art Schirmherrschaft besitzen, einen bilateralen Verteidigungsvertrag inklusive. Für die USA ist der Inselstaat ein wichtiger Partner in der Region, die sich traditionell von Allianzen fernhält.

Jetzt weiterlesen

… und 30 Tage kostenlos dieses Professional Briefing kennenlernen.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Hilfe für Hausbranche: Die drei roten Linien verschwimmen
    „Menschen verschwinden unter Zwang“
    Hongkongs schwieriges Comeback 
    Verschleppte Touristenvisa