EN
Image
„Research Table leuchtet die Ecken im Forschungsministerium aus, richtig so.”

Thomas Jarzombek, CDU, Mitglied im Forschungsausschuss

Analyse
Letzte Aktualisierung: 20. September 2022

Ungewissheit in Hongkong fördert China-plus-1-Strategie

Hongkong begeht seinen Jahrestag - hier wird deutlich, wie viel Autonomie aufgegeben wurde und wie nah die Metropole an Peking gerückt ist.
Nur noch an kleinen Dingen lässt sich die Autonomie Hongkongs interpretieren — die Ungewissheit lähmt.
Hongkong ist Standort für viele multinationale und deutsche Unternehmen. Als Brückenkopf zu China, aber auch für die Region, ist die Stadt attraktiv. Doch seit ein paar Monaten wird immer öfter die Frage gestellt, wie es mit Hongkong weitergeht. Gelingt es der Stadt, an Bedeutung zuzulegen, oder rückt die Metropole gegenüber Standorten auf dem Festland künftig mehr in den Hintergrund?
Hongkongs neuer Regierungschef John Lee ist seit drei Monaten im Amt, aber es ist erstaunlich ruhig um ihn. Das ist womöglich so gewollt. Wo es bei seiner Vorgängerin Carrie Lam klare Ankündigungen, Handlungen und damit auch öffentlich diskutierte Kontroversen gab, herrschen unter Lee Schweigen und Unvorhersehbarkeit. Das wirft Fragen auf: Wohin geht die Reise Hongkongs? Wo sind die roten Linien? Die Unklarheit legt sich wie ein schwerer Mantel über die Metropole und macht auch den Expats der Stadt zu schaffen.
Testimonial Random Image
Bitte nutzen Sie den Zugang via HAN.
Sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung

Exklusive, hochaktuelle und fachkundige Informationen für Ihre Branche: In unseren Professional Briefings berichten unsere über 60 spezialisierte Journalisten aus Berlin, Brüssel und Peking.

  • Alle Ausgaben per E-Mail
  • Zugang zum Webportal table.media und zum Archiv
  • Für die entscheidenden Köpfe aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft

Keine Zahldaten. Keine automatische Verlängerung.

1/2
Professional Briefings wählen

*kostenlos auch nach Ablauf der Testphase

Das Late-Night-Memo für die Hauptstadt: Exclusive Meldungen + Pressebriefing

Jeden Morgen die 100 relevantesten Schlagzeilen aus über 1.000 Quellen

Das Leitmedium für die deutschsprachige China-Berichterstattung

Europäische Regulierungen, EU-Energie- und Klimaschutzpolitik, Industriestrategie und Finanzpolitik

Das unabhängige Briefing für Bildungs-Politik, -Strategie und -Forschung

Klimapolitik anderer Staaten und der Europäischen Union, sowie die ganze Breite der internationalen Klimadebatte

Sicherheitslage und -strategie, Verteidigungspolitik und Beschaffung von Militärtechnologie

Für zukunftsfähiges Wirtschaften: Nachhaltigkeitspolitik und Transformationsstrategien

Wissenschaftspolitik, Forschungsstrategie, Innovationsmanagement und Research Funding

Wirtschaftliche Trends, deutsche und internationale Afrika-Politik und Investitionschancen

Regulierung im Agrar- und Lebensmittelsektor auf nationaler und europäischer Ebene

With a focus on the German government and EU Commission, global corporations and medium-sized companies

European regulation, EU climate and environmental policy and innovation to trade and finance

Information during the global hot season - with in-depth analyses on all aspects of the global transformation

Weiterzurück
2/2
Wie dürfen wir Sie ansprechen?
zurück

Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Herzlich Willkommen bei Table.Media.
Zur Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie in Kürze eine E-Mail, bitte überprüfen Sie Ihr Postfach.
Bitte beachten Sie, dass die Versendung der Bestätigung etwas Zeit beanspruchen kann und gegebenenfalls nicht unmittelbar erfolgt.


Sie haben keine E-Mail erhalten?


  • Bitte überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner.
  • Möglicherweise haben sie sich mit einer anderen E-Mail-Adresse bei uns registriert?
  • Bitte überprüfen Sie, ob Sie sich bei der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse vertippt haben.