Themenschwerpunkte


Sinovac: Zweifel am Corona-Impfstoff

Während der chinesische Pharmahersteller Sinovac den Ausstoß seines Coronavirus-Impfstoffs auf eine Milliarde Dosen pro Jahr hochfährt, mehren sich Zweifel an der Gültigkeit der veröffentlichten Wirksamkeitsdaten. Das brasilianische Butantan-Institut sprach in der vergangenen Woche noch von einer 78-prozentigen Schutzwirkung, vor Weihnachten war davon die Rede, dass er „in 97 Prozent der Fälle eine Immunantwort erzeugt“. Diese Woche musste es diesen Wert nun auf enttäuschende 50,4 Prozent zurücknehmen. Sinovac verweist derweil darauf, dass eine weitere Fortführung der Studien nötig ist, um eindeutige Werte zu gewinnen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Chinas unrühmliche Rolle auf der COP27
    Krise der Deutschland AG: Spaltung zwischen Politik und Wirtschaft
    China-Strategien: Baerbock und Scholz im Vergleich
    Ausschreitungen und Proteste bei Apple-Zulieferer Foxconn