Themenschwerpunkte


Ralf Brandstätter wird China-Vorstand von VW

Ralf Brandstätter wird Vorstand von VW China.

Es brodelt in Wolfsburg. Kurz vor der Aufsichtsratssitzung am Donnerstag (9. Dezember) des Volkswagen-Konzerns ist es dem Autogiganten jedoch gelungen, eines der größten Probleme aus der Welt zu schaffen. Ralf Brandstätter (53), bisher Chef der Kernmarke VW, soll zusätzlich China-Vorstand werden. Das erfuhr Table.Media aus Konzernkreisen. Damit entlastet er Konzernchef Herbert Diess, dem er diese Aufgabe abnimmt. Der angezählte Vorstandsvorsitzende behält damit vorerst seinen Posten. Er kann sich jedoch keineswegs sicher fühlen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen