Themenschwerpunkte


Porsche hofft auf Kultstatus

Porsche gilt in China weniger als Sportwagen, denn als Luxus-Marke. Die Autos erreichen andere Zielgruppen.
Porsche gilt in China weniger als Sportwagen, denn als Luxusmarke. Die Autos erreichen andere Zielgruppen.

Die Marke Porsche hat zwei Gesichter. Das eine ist das europäische. Hierzulande ist der Autobauer für seine Sportwagen bekannt, wird mit viel PS und dem 911-Modell verbunden. Dann gibt es noch den chinesischen Blickwinkel. Dort ist Porsche ein SUV-Produzent, der von der jungen Generation Z geliebt wird. Das hat Auswirkungen auf die Fahrzeugentwicklung. Der größte Automarkt der Welt könnte über die Zukunft der Marke Porsche entscheiden. 

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Außenhandel schmiert ab
    Null-Covid-Politik endet – vorerst
    Xi lobt Jiang als Wirtschafts-Reformer
    Waymo und Zeekr: US-chinesische Ehe für Robotaxis