Themenschwerpunkte


LinkedIn – das letzte westliche Netzwerk verlässt China

Die Sozialplattform LinkedIn schaltet ihre chinesischsprachige Seite ab, die seit 2014 als Parallelangebot unter dem Namen Lingying (领英) lief. Der Rückzug von LinkedIn ist der Schlusspunkt einer Entwicklung, die schon seit über einer Dekade andauert. Sie hat mit dem immer dichteren Netz der Zensur zu tun, mit dem die chinesische Regierung ihr Land gegen Informationen aus dem Westen abschottet. 

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen