Themenschwerpunkte


Laser stellt das Sonnenlicht in den Schatten

Ein Forscherteam aus Shanghai hat nach eigenen Angaben einen Quantensprung in der Lasertechnologie erzielt. Der Durchbruch gelang im Rahmen des Projekts „Station of Extreme Light“ (SEL) unter Federführung des Shanghai Institute of Optics and Fine Mechanics. Demnach haben die Wissenschaftler die Voraussetzungen geschaffen, um in naher Zukunft einen Schuss mit einem Laser abzufeuern, der 10.000 mal mehr Energie enthält als alle Stromnetze der Welt zusammen und dabei zehn Milliarden Mal intensiver ist als das Sonnenlicht, heißt es. In den kommenden zwei bis vier Jahren soll das Experiment erstmals ausgeführt werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Neue Proteste trotz massivem Polizei-Aufgebot
    Wettrennen gegen die Zensur
    Augenzeuge in Shanghai: „Alles passierte spontan“
    Protest gegen Null-Covid: Der Funke springt über