Themenschwerpunkte


Künstliche Intelligenz statt Ladenkasse

In Corona-Zeiten wäre kontaktfreies Bezahlen im Supermarkt besonders nützlich. Doch in Deutschlands Supermärkten finden sich bisher allenfalls Selbstbedienungs-Kassen, an denen die Kunden die Arbeit der Mitarbeiter:innen unter deren Aufsicht erledigen – mit Schlangen und Gedränge. Die Deutsche Bahn und Edeka haben nun einen Laden eröffnet, den sie als radikale Technik-Vision preisen: Am „Zukunftsbahnhof“ Renningen bei Sindelfingen geht in diesen Tagen ein Minimarkt in Betrieb, der ohne Personal auskommt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Neue Proteste trotz massivem Polizei-Aufgebot
    Wettrennen gegen die Zensur
    Augenzeuge in Shanghai: „Alles passierte spontan“
    Protest gegen Null-Covid: Der Funke springt über