Themenschwerpunkte


Kampfjets und Manöver zu Pelosis Ankunft in Taiwan

Offizielles Foto der taiwanischen Regierung: Außenminister Joseph Wu empfängt Nancy Pelosi am Flughafen Songshan.

Sie hat es also tatsächlich getan: Trotz aller Warnungen und Krisen-Szenarien ist Nancy Pelosi am Dienstag nach Taiwan geflogen – und zwar unter den Augen aller Welt. Hunderttausende im Ausland und zeitweise gar 30 Millionen Menschen in China verfolgten auf Flight-Trackern im Netz die Boeing der US-Luftwaffe mit Pelosi an Bord von Kuala Lumpur bis zur Landung am späten Abend Ortszeit in Taiwan. Die Tracking-App Flight Radar brach unter der Last der Zugriffe gar vorübergehend zusammen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Forscher arbeiten am Auslesen von Gedanken
    China Railway steuert auf eine Billion Euro Schulden zu 
    Invasion Taiwans wäre verlustreich
    Innovatives Pilotprogramm bringt mehr Solar auf die Dächer