Themenschwerpunkte


Hongkonger Opposition hofft auf Sanktionen

Die chinesische Staatsmacht greift in Hongkong durch – vom freiheitlichen System ist dort kaum noch etwas übrig. Deshalb steigen die Erwartungen der Demokratiebewegung an Deutschland: Ihre Vertreter hoffen auf klare Worte und Taten aus Berlin. Am Montag hat eine Abgesandte der Hongkonger Aktivisten die konkreten Anliegen vor dem Petitionsausschuss des Bundestags vorgetragen. Abgeordneten aller Fraktionen außer der AfD zeigten dabei große Sympathie für die Petition.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    „Die Abkehr von China hätte einen hohen Preis“
    Tianjin wird Vorreiter der Digitalisierung von Häfen
    Habeck schmiedet Plan zur Abwehr Chinas
    Michel und Xi reden aneinander vorbei