Themenschwerpunkte


Hardt: Hyperloop-Kooperation sinnvoll

Das holländische Start-up Hardt Hyperloop ist der führende europäische Hersteller für die nächste Generation der Transrapidtechnik. Das Unternehmen „begrüßt“ den Vorstoß der Chinesen, die neuen chinesischen Züge auf der ehemaligen Transrapid-Teststrecke in Lathen zu testen und mit den europäischen Technologieführern weiterzuentwickeln. China.Table berichtete.  „Wir sind sehr offen dafür“, sagt einer der vier Gründer, Mars Geuze. „Schon allein dem Klima zuliebe müssen wir uns über die Kontinente hinweg zusammentun und gemeinsam eine global wettbewerbsfähige Technologie entwickeln“, so der Unternehmer.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Hongkong-Aktivist Samuel Chu: „Ich habe die Bewegung ins Weiße Haus getragen“
    Statt Straßen und Schienen: 5G-Netzwerke und Big Data 
    Forscher arbeiten am Auslesen von Gedanken
    China Railway steuert auf eine Billion Euro Schulden zu