Themenschwerpunkte


Grüne Mauer: Klimaspeicher aus Saxaul-Bäumen

China will in den kommenden Jahren seine Waldbestände durch Aufforstung deutlich vergrößern. Wie die staatliche Kommission für Forstwirtschaft und Grasland im August bekannt gab, soll bis einschließlich 2025 jedes Jahr eine Fläche von 36.000 Quadratkilometern aufgeforstet werden. Das ist so groß wie Baden-Württemberg. Der Anteil der Wälder an der Gesamtfläche des Landes soll von derzeit 23,04 Prozent auf 24,1 Prozent steigen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Xi bei den Saudis: Es geht um mehr als Öl
    Die Covid-Welle rollt
    Außenhandel schmiert ab
    Null-Covid-Politik endet – vorerst