Themenschwerpunkte


Grüne im VW-Aufsichtsrat löst Beißreflex aus

Neu im VW-Aufsichtsrat: Grünen-Politikerin Julia Willie Hamburg.

Dem Land Niedersachsen gehören zwanzig Prozent von Volkswagen. Und damit Stimmrechte im Konzern. Deswegen entsendet die Regierung zwei Vertreter in den 20-köpfigen Aufsichtsrat. Bislang waren das Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und Wirtschaftsminister Bernd Althusman (CDU). Doch bei der jüngsten Niedersachsen-Wahl hoben die Wähler eine Rot-Grüne-Regierung ins Amt, weswegen jetzt mit Julia Willie Hamburg (Grüne) die Kultusministerin und Vize-Landeschefin in den VW-Aufsichtsrat einzieht

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    China für Scholz mehr Partner denn Rivale
    Millionen Uni-Absolventen – und dennoch ein Mangel
    „Die Abkehr von China hätte einen hohen Preis“
    Tianjin wird Vorreiter der Digitalisierung von Häfen