Themenschwerpunkte


E-Autos statt iPhones

Foxconn ist einer der weltweit größten Auftragsbauer und Zulieferer von Unterhaltungselektronik. Für Apple stellt der taiwanesische Konzern, der in Asien unter dem Namen Hong Hai bekannt ist, sechs von zehn Smartphones her. Weil die Gewinnmargen im Kerngeschäft jedoch kontinuierlich sinken, will sich der Konzern breiter aufstellen und in das Segment der E-Autos expandieren. Im Oktober stellte Foxconn bei einer Präsentation in Taipeh bereits seine ersten drei E-Fahrzeuge vor: eine Limousine, einen SUV und einen Bus. 

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen