Themenschwerpunkte


Deutsche Autobauer in China unter Druck

„Nur, wenn wir Fahrzeuge mit alternativen Energien entwickeln, schaffen wir es, von einem großen Autoland zu einem mächtigen Zentrum der Autoindustrie zu werden“, erklärte Chinas Partei- und Staatschef Xi Jinping bereits 2014. In Deutschland wollte das niemand wahrhaben. Bis die Regierung verbindliche Quoten für E-Autos in China eingeführt hat. Ein Wettlauf gegen die Zeit begann, bei dem die Chinesen bisher vorne liegen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    „Wir sollten als Parlament unsere Spielräume nutzen“
    Der verwässerte mRNA-Triumph
    Nio auf dem Ku’damm, Audi beim Anwalt
    Litauens Unternehmen suchen Alternativen