Themenschwerpunkte


China vor Emissionspeak – doch mehr Anstrengungen nötig

Emissionen: China hat seine großen Ausbauziele für Erneuerbare Energien erneut erhöht. Doch die grüne Transformation muss beschleunigt werden.
China hat seine großen Ausbauziele für Erneuerbare Energien erneut erhöht. Doch die grüne Transformation muss beschleunigt werden.

China will den Emissionspeak „vor 2030“ erreichen. Das gab Xi Jinping vor gut zwei Jahren bekannt. Doch es wurde weder ein genauer Zeitpunkt noch eine Zielmarke für die Höhe der CO2-Emissionen benannt. Bei den großen Wegmarken setzt sich die Volksrepublik seit jeher Ziele, die sie auf jeden Fall erreichen kannund meist übererfüllt. Ein Verfehlen von Wachstumszielen würde das Ansehen der alles dominierenden Kommunistischen Partei viel stärker beschädigen als das Ansehen von Parteien und Regierungen in demokratischen Staaten. Vieles deutet auf einen früheren CO2-Peak hin.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Chinas unrühmliche Rolle auf der COP27
    Krise der Deutschland AG: Spaltung zwischen Politik und Wirtschaft
    China-Strategien: Baerbock und Scholz im Vergleich
    Ausschreitungen und Proteste bei Apple-Zulieferer Foxconn