Themenschwerpunkte


Fußball: Die Zeit des großen Geldes ist vorbei

Stellen sie sich das einmal vor: Borussia Dortmund wird deutscher Fußballmeister – und fliegt kurze Zeit später aus der Bundesliga. Unvorstellbar? Nicht in China. Dort hat Jiangsu Suning erstmals den Titel in der Chinese Super League gewonnen – und nur wenige Wochen danach den Spielbetrieb eingestellt. Die Meldung schlug hohe Wellen bis nach Europa, die Fans waren schockiert. „Ich kann es nicht glauben. Wir haben doch gerade erst die Meisterschaft gewonnen“, sagte Jiangsu-Fan Lan Zihan gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. Doch das Schicksal von Jiangsu Suning steht exemplarisch für die finanzielle Schieflage des chinesischen Profifußballs.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Millionen Uni-Absolventen – und dennoch ein Mangel
    China für Scholz mehr Partner denn Rivale
    „Die Abkehr von China hätte einen hohen Preis“
    Tianjin wird Vorreiter der Digitalisierung von Häfen