Themenschwerpunkte


China debattiert über das Bild des Mannes

Ist der Mann in China zu verweichlicht? Das ist das Thema einer Debatte in der Gesellschaft, die immer weitere Kreise zieht. Konservative Politiker fordern, sich einem angeblichen Trend zur „Feminisierung“ junger Männer entgegenstellen. Das Bildungsministerium hat nun erst einmal mit einer grundsätzlich harmlosen Verordnung reagiert: Es stärkt landesweit den Sportunterricht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Xi bei den Saudis: Es geht um mehr als Öl
    Die Covid-Welle rollt
    Außenhandel schmiert ab
    Null-Covid-Politik endet – vorerst