Themenschwerpunkte


Buchkritik: Die digitale Seidenstraße

China: Die digitale Seidenstraße von Jonathan E. Hillman

Ob 5G, Smart Cities oder die Great Firewall – China hat in den letzten Jahren auch im digitalen Raum für Aufsehen gesorgt. Digitale Infrastruktur und Tech-Produkte sind mittlerweile ähnliche Exportschlager wie Flughäfen, Straßen und Häfen. Doch baut China an einer digitalen Seidenstraße? Das neue Buch von Jonathan Hillman, Direktor am Reconnecting Asia Project der Denkfabrik Center for Strategic and International Studies, erweckt im Titel (The Digital Silk Road – China’s Quest to Wire the World and Win the Future) diesen Eindruck. Nach den gut 350 Seiten kennt der Leser viele spannende Details des digitalen Aufstiegs Chinas. Doch sein Bild einer digitalen Seidenstraße und ihren Implikationen bleibt oft vage.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Professional Briefing und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen