Themenschwerpunkte


Blackstone kauft Immobilienkonzern Soho

Der New Yorker Vermögensverwalter Blackstone hat angekündigt, den chinesischen Immobilienentwickler Soho China für rund gut drei Milliarden US-Dollar zu übernehmen. Blackstone, das 1995 gegründet wurde, ist einer der größten Immobilienbesitzer der Welt und hat rund 196 Milliarden US-Dollar Investorenkapital unter Management. Inklusive Assets sind es sogar 649 Milliarden.  

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie 30 Tage kostenlos Zugang zum Decision Brief und lesen Sie diesen und täglich weitere neue Qualitätsnachrichten.

Sie sind bereits Gast am China.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Forscher arbeiten am Auslesen von Gedanken
    China Railway steuert auf eine Billion Euro Schulden zu 
    Invasion Taiwans wäre verlustreich
    Innovatives Pilotprogramm bringt mehr Solar auf die Dächer