Alle Artikel von Sofie Czilwik

Kein „Verbrechen an den Kindern“
Vielen Quereinsteigern wird ihre fehlende pädagogische und didaktische Ausbildung angekreidet. Verbände warnen regelmäßig vor negativen Folgen für die Unterrichtsqualität. Dabei steht die Forschung dazu noch ganz am Anfang. Ein Blick in die Bildungswissenschaft. weiterlesen →
Bild von Czilwik Sofie
von Sofie Czilwik
Silke Müller – hat keine Geduld bei der digitalen Bildung
„Digital ist bei uns normal“, sagt Silke Müller. Es ist das Motto ihrer Schule. Seit 2015 ist Silke Müller Schulleiterin der Waldschule Hatten, einer Oberschule 20 Kilometer vom niedersächsischen Oldenburg entfernt. Der Branchenverband Bitkom hat die Schule 2018 für seine digitale Infrastruktur und sein zukunftsorientiertes pädagogisches Konzept als Smart School ausgezeichnet, 2017 das Land Niedersachsen. […] weiterlesen →
Bild von Czilwik Sofie
von Sofie Czilwik
Welcher Unterricht ist in Berlin verzichtbar?
Um den Lehrermangel ab nächstem Schuljahr auszugleichen, will Bildungssenatorin Astrid Busse (SPD) Unterricht streichen – aber welchen? Streit gibt es vor allem über den Förderangebote, Profilstunden und abgeorderte Lehrkräfte. weiterlesen →
Bild von Czilwik Sofie
von Sofie Czilwik
Philologenverband: Mehr ukrainische Lehrkräfte einstellen
Eine große Mehrheit von 88 Prozent der Lehrkräfte sagt, dass an ihren Schulen für die neuen Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine keine zusätzlichen Lehrkräfte bereitgestellt wurden. Das ergibt eine Umfrage des Deutschen Philologenverbands (DPhV), an der im April 1700 Gymnasiallehrkräfte online teilgenommen haben.  Die Belastung für Lehrkräfte wächst: Lediglich 15 Prozent gaben an, dass […] weiterlesen →
Bild von Czilwik Sofie
von Sofie Czilwik
Unleserlich und verkrampft: Lehrende sehen große Defizite bei der Handschrift
Viele Schüler:innen schneiden beim Schreiben mit der Hand schlechter ab als vor der Pandemie. Das zeigt eine aktuelle Studie des Schreibmotorik Instituts und des Verbands Bildung und Erziehung (VBE). Etwa die Hälfte der Jungen und ein Drittel der Mädchen habe Probleme so zu schreiben, dass der Lehrer die Handschrift ihrer Schüler:innen entziffern kann. Damit ist […] weiterlesen →
Bild von Czilwik Sofie
von Sofie Czilwik
BAföG bleibt bürokratisch und wenig flexibel
Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) hat ihren ersten großen Gesetzentwurf vorgelegt. Studierende warten seit langem auf eine grundlegende BAföG-Reform. Die kann die Ministerin nicht liefern – und bereitet die nächste Änderung bereits vor.  weiterlesen →
Bild von Czilwik Sofie
von Sofie Czilwik
Anke Langner erforscht eine Schule, die extra dafür gegründet wurde
Wie sieht die Zukunft der Institution Schule aus? Die Universitätsschule in Dresden hat sich gegründet, um diese Frage zu ergründen. Statt Fächer gibt es Projekte, statt Klassen Projektteams. Auch die Klassenzimmer wurden abgeschafft, gelernt wird im Garten, in der Werkstatt im Labor oder eben am Schreibtisch. Es geht nicht mehr um Einsen oder Zweien, sondern […] weiterlesen →
Bild von Czilwik Sofie
von Sofie Czilwik
Carolin Strehmel will Schüler mit „Knowbody“ sexuell aufklären
Wie genau funktioniert das mit dem Schwangerwerden? Warum wissen wir so wenig darüber, wie sich sexuelle Krankheiten übertragen? Mit solchen Fragen begann die Geschäftsidee der Gründerinnen Carolin Strehmel und Vanessa Meyer, aus der die Knowbody-App entstand. Die steht nun kurz vor dem Launch. Mit Knowbody möchten die beiden an den Schulen über Sexualität, Gefühle und […] weiterlesen →
Bild von Czilwik Sofie
von Sofie Czilwik
„In manchen Bundesländern finden wir nicht mal jemanden, der mit uns spricht“
Die Lernplattform Bettermarks unterstützt Kinder und Jugendliche beim Mathelernen. Bildung.Table sprach mit Gründer Arndt Kwiatkowski über das deutsche Bildungssystem und warum es lange schwerfiel, als Ed-Tech-Unternehmen darin Fuß zu fassen. weiterlesen →
Bild von Czilwik Sofie
von Sofie Czilwik
Catrin Ingerfeld und Iris Laube-Stoll: Scrum im Unterricht
Die besten Ideen kommen manchmal nur in der Ruhe, mit Zeit und Muße. Abseits des Alltags, wenn die Gedanken sich um etwas anderes drehen, als um Schulbeginn, Coronamaßnahmen und Krankschreibung. Zum Beispiel im Urlaub auf der Liege am Pool in Spanien. Iris Laube-Stoll schickte ihrer Freundin Catrin Ingerfeld von dort Sprachnachrichten, die ihre Sommerferien wiederum […] weiterlesen →
Bild von Czilwik Sofie
von Sofie Czilwik
Hans-Jürgen Kuhn – gründet Lerngruppen für ukrainische Schüler in Berlin
Eigentlich müsste Deutschland vorbereitet sein auf eine Großzahl von Geflüchteten aus der Ukraine, nachdem über eine Million Menschen 2015 in Deutschland Schutz suchten. Doch die aktuelle Überforderung der Städte, vor allem Berlins, zeigt ein anderes Bild. Die Registrierung der Neuangekommenen läuft mehr als schleppend. Offenbar sind die Behörden überwältigt von der großen Zahl der fliehenden […] weiterlesen →
Bild von Czilwik Sofie
von Sofie Czilwik
Lars Berner – gründet eine Schule, die es nur online gibt
Eigentlich ist es eine Schule für deutsche Auswanderer, gegründet von deutschen Auswanderern. Doch selbst aus Deutschland wählen sich Schülerinnen und Schüler in die Wilhelm von Humboldt Online-Schule täglich ein. Wenn auch nur wenige. Die Schulpflicht in Deutschland ist nur sehr schwer zu umgehen. Seit zwei Jahren wählen sich von Montag bis Freitag auf der ganzen […] weiterlesen →
Bild von Czilwik Sofie
von Sofie Czilwik
Michael Schulte – Erfinder des Kinder-Wikipedias
Gleich vorweg: Texte für Kinder klingen vielleicht einfacher, sind aber viel schwerer zu schreiben. Michael Schulte weiß das. Er ist Journalist und hat für die Kindersendung vom Deutschlandradio „Kakadu“ gearbeitet. Heute betreibt er die Kinderseite Ohrka.de, auf der Kinder kostenlos Hörgeschichten anhören können, gefördert unter anderem vom Familienministerium und von der Bundeszentrale für politische Bildung. […] weiterlesen →
Bild von Czilwik Sofie
von Sofie Czilwik
„Die Kinder wurden überschwemmt mit Gewaltvideos“
Schulleiterin Silke Müller von der Waldschule Hatten spricht im Interview mit Bildung.Table darüber, wie die russische Invasion in der Ukraine im Unterricht behandelt werden kann. Besonders der Umgang mit Videos im Internet ist wichtig. weiterlesen →
Bild von Czilwik Sofie
von Sofie Czilwik
DAAD vernetzt digitale Bildung in Europa
Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) will Schulen, Universitäten und Weiterbildungseinrichtungen aus ganz Europa miteinander vernetzen, um die digitale Bildung zu verbessern. Dazu gründet er im Auftrag der Europäischen Kommission, die das Vorhaben mit rund fünf Millionen Euro unterstützt, einen „Digital Education Hub“. Darin soll sich eine wachsende „Community of Practice“ miteinander austauschen. „Mit der ‚Community […] weiterlesen →
Bild von Czilwik Sofie
von Sofie Czilwik
UNESCO: Pandemie verursacht schwerste Bildungskrise
Der aktuelle UNESCO-Weltbildungsbericht zeigt, wie stark die Pandemie das Lernen verschlechtert und die Bildungschancen in ärmeren Bevölkerungsschichten verringert hat – und dass Lehrkräfte wieder mehr Spaß an ihrem Job haben. weiterlesen →
Bild von Czilwik Sofie
von Sofie Czilwik
Corona-Protest: Schüler werden laut
Schülervertretungen aus ganz Deutschland haben sich in einem offenen Brief an die Bundespolitik gewandt. Die Initiative „Wir werden laut“ fordert sichere Schulen in der Pandemie – und wird von der Politik allmählich gehört. weiterlesen →
Bild von Czilwik Sofie
von Sofie Czilwik
Lea Schulz: Konzept für digitale Inklusion
Eigentlich wollte Lea Schulz nach dem Abitur gar nichts mehr mit Schule zu tun haben. Sie hatte zwar nie Probleme mit dem Lernen, ging immer gerne in den Unterricht. Doch weil in ihrer Patchworkfamilie alle vier Elternteile Lehrer:innen waren, wollte sie eine andere Karriere einschlagen. In Freiburg hatte sie schon einen der begehrten Psychologie-Studienplätze bekommen. […] weiterlesen →
Bild von Czilwik Sofie
von Sofie Czilwik