Alle Artikel von Newsdesk

Immer mehr Schüler erreichen Klassenziel nicht
Im vergangenen Schuljahr haben zwei Drittel mehr Schüler als im Schuljahr zuvor wiederholt und acht Prozent mehr gegenüber 2019/2020. Rund 155.800 Schülerinnen und Schüler haben bundesweit entweder freiwillig wiederholt oder sind nicht versetzt worden. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamts hervor. Im Zuge der Pandemie hatten viele Bundesländer aufgrund von Unterrichtsausfällen oder Wechsel- und […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
KI-Projekt für Nationale Bildungsplattform startet
Gleich vier Partner haben sich für das neueste Projekt der Nationalen Bildungsplattform – ITs.Jointly – zusammengetan. Dataport, edu-sharing-net, die Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung und Yovisto wollen Instrumente entwickeln, mit denen Lernende schneller und zielgerichteter die für sie richtigen Bildungsinhalte finden. „Der freie Zugang zu Wissen braucht intelligente, leistungsfähige Strukturen der Contentverwaltung„, sagt Johann Bizer, Vorstandsvorsitzender […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
Länder planen Oberstufenreform
Die Bildungsminister streben mehr länderübergreifende Verbindlichkeit der Regeln für die gymnasiale Oberstufe wie für das Abitur an. Hintergrund ist die Forderung des Bundesverfassungsgerichts in seinem Numerus-clausus-Medizinurteil von Ende 2017 nach mehr Vergleichbarkeit der Abiturnoten zwischen den 16 Bundesländern und die anhaltende Diskussion über unterschiedliche Leistungsanforderungen für die Reifeprüfung. Ein Beschluss der KMK wird spätestens im […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
GEW befürchtet Spirale der Überlastung
Schon am Tag der Veröffentlichung protestiert der erste Lehrerverband gegen die SWK-Empfehlungen. Jahrelang hätten die Kultusminister den Lehrermangel kleingerechnet, moniert unter anderem die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). „Die jetzt vorgelegten Maßnahmen sind ein Ausdruck der Hilfslosigkeit„, sagt ihre Vorsitzende Maike Finnern und verweist auf den 15-Punkte-Plan der Gewerkschaft. Die GEW fürchtet eine Spirale der […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
EdTech-Funding ging 2022 deutlich zurück
Die Investitionen in EdTechs sind im Jahr 2022 gesunken. Das geht aus dem vierten „Edtech Funding Report“ hervor, den der Wagniskapitalgeber Brighteye Ventures in Kooperation mit der Datenplattform Dealroom herausgegeben hat. Nachdem im vergangenen Jahr noch 20,1 Milliarden US-Dollar über 972 Deals in Bildungs-Start-ups flossen, waren es 2022 noch 9,1 Milliarden US-Dollar über 998 Deals. […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
Thüringen plant Schule für ausländische Azubis
Thüringen ergreift ein neues Mittel gegen den Fachkräftemangel. Eine spezielle Schule soll junge Menschen aus dem Ausland auf eine Berufsausbildung vorbereiten. Im September starten voraussichtlich 300 Azubi-Anwärter. In den nächsten sieben Jahren will das Wirtschaftsministerium die Kapazität auf 5.000 jährlich ausweiten. Zielgruppe der „German Professional School“ sind Jugendliche aus europäischen Staaten und Drittstaaten mit hoher […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
Berufsbildungsstätten rufen zwei Drittel der BMBF-Förderung ab
72 Millionen Euro hat das BMBF seit 2020 zur Förderung überbetrieblicher Berufsbildungsstätten (ÜBS) ausgezahlt (Stichtag: 1.12.22). Das Sonderprogramm mit einem Gesamtvolumen von 120 Millionen Euro läuft noch bis Ende 2023. 93,5 Millionen Euro sind laut BMBF bereits gebunden. Das BMBF fördert dabei die digitale Ausstattung – von PCs bis Melkrobotern – und Pilotprojekte zur Digitalisierung. […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
Britische Abgeordnete fallen bei Grundschultest durch
Britische Parlamentarier haben beim nationalen Test SAT (Standardised Assement Test) in Mathematik und Englisch im Durchschnitt schlechter abgeschnitten als die 10- bis 11-jährigen Grundschüler des Landes. Das berichtete unter anderem der Guardian. In Mathematik erreichten nur 44 Prozent das zu erwartende Niveau. Bei Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik war es die Hälfte. Zum Vergleich: 59 Prozent […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
Opposition kritisiert Pläne für Bildungsgipfel
Beobachter und Opposition zeigen sich wenig begeistert angesichts der Pläne der Ampelkoalition für einen Bildungsgipfel. Dieser soll als dreistündiges, „hochrangiges bildungspolitisches Spitzengespräch“ im Rahmen der Bildungsforschungstagung des BMBF stattfinden, wie Staatssekretär Jens Brandenburg in einem Einladungsschreiben ausführt. „Die Umsetzung ist unter aller Kanone“, sagte Nicole Gohlke, Bildungspolitikerin der Linken. „Uns fliegt das Bildungssystem um die […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
Baden-Württemberg erprobt Sozialindex
Ab kommendem Schuljahr startet Baden-Württemberg in ersten Schulbezirken mit einer gezielten Förderung von Grundschulen nach Sozialindikatoren. Das hat die grün-schwarze Landesregierung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Dienstag beschlossen. Das Land reagiert damit auf das schlechte Abschneiden beim IQB-Bildungstrend. Einen Grund sehen Experten im Förderbedarf für Kinder mit Zuwanderungshintergrund, deren Anteil in Baden-Württemberg besonders hoch ist. […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
Jürgen Böhm strebt an Spitze des Beamtenbunds
Überraschend kandidiert Jürgen Böhm, Vorsitzender des Verbands Deutscher Realschullehrer, für den Vorsitz des Beamtenbunds DBB – und macht damit dem amtierenden Gewerkschaftschef Ulrich Silberbach Konkurrenz (lesen Sie hier ein Portrait). Der DBB, der rund 1,3 Millionen Mitglieder zählt, wählt am Montag eine neue Verbandsspitze. Silberbach ist seit 2017 Vorsitzender des DBB Beamtenbund und Tarifunion, dem Dachverband […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
Baden-Württemberg bezahlt befristete Lehrkräfte in Sommerferien
Das Kultusministerium hat klargestellt, dass befristet angestellte Lehrkräfte künftig über die Sommerferien hinweg bezahlt werden sollen. Kultusministerin Theresa Schopper (Grüne) sprach am Sonntag von einem wichtigen Signal der Haushaltskommission der grün-schwarzen Koalition. «Gerade die aktuellen Herausforderungen zeigen uns ja eindrücklich auf, wie wichtig Personen mit befristeten Verträgen wie etwa unsere Vertretungslehrkräfte sind, um auf Ausfälle […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
Mehrheit gegen Maskenpflicht in Schulen
Eine Mehrheit der Deutschen spricht sich gegen die erneute Einführung der Masken in den Schulen im kommenden Herbst und Winter aus. In einer exklusiven Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey lehnten 47 Prozent der Befragten eine Maskenpflicht ab, 39 Prozent waren dafür. Die Ablehnung der Maske an den Schulen war bei Wählern der AfD (79 Prozent) und […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
Distanzunterricht: Wenig Lernrückstände bei Azubis
In den vergangenen Pandemiewintern mussten Betriebe ihre Azubis häufig kurzfristig online unterrichten, anfangs meist ganz ohne Vorbereitung. 71,1 Prozent der Ausbilder berichten, dass es zu Lernrückständen bei Auszubildenden kam. Überwiegend waren es jedoch kleine Rückstände (38,6 Prozent), nur selten große Lernlücken (5,7 Prozent). Die größten Lernrückstände gab es, wenn der Unterricht gänzlich ausfallen musste. Das […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
LMS im Norden wenig genutzt
In Schleswig-Holstein nutzen nur zwölf Prozent aller Schüler die Lernplattform itslearning. Das geht aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage des SPD-Bildungspolitikers Martin Habersaat hervor. Nur die Hälfte aller Schüler hatte mit Stand vom 16. September überhaupt Zugang zu der Plattform. Davon haben sich nur ein Viertel (46.200) schon mindestens einmal seit den […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
220 Bewerber für 944 Stellen an allgemeinbildenden Schulen
Auf die jüngste große Ausschreibung von Lehrerstellen in Sachsen-Anhalt ist die Resonanz verhalten geblieben. 944 Stellen an allgemeinbildenden Schulen waren angeboten worden, 220 Bewerberinnen und Bewerber bekundeten ihr Interesse, wie das Bildungsministerium in Magdeburg auf Anfrage mitteilte. Unter den Bewerbern seien 101 ausgebildete Lehrkräfte und Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst gewesen. Bildungsministerin Eva Feußner (CDU) räumte in […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
OECD-Bericht: Deutsche Lehrer verdienen im internationalen Vergleich sehr gut
Mit Blick auf den Lehrermangel kommt der diesjährige Bildungsbericht der OECD zu einem verblüffenden Ergebnis: Deutsche Lehrer gehören zu den Spitzenverdienern, nur in Luxemburg verdienen Lehrkräfte der Sekundarstufe I durchschnittlich mehr. Das Durchschnittsgehalt hierzulande ist sogar doppelt so hoch wie das Mittel in allen andere 38 OECD-Mitgliedsstaaten. Das Unterrichtspensum ist dagegen mit nur 641 Stunden […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk
Digitales Schulzeugnis jetzt ohne Blockchain
Bundesweit sollen Schulzeugnisse künftig digital entstehen. Für die von Sachsen-Anhalt in Auftrag gegebene Technologie sind nun neue Testläufe in Planung. Die Überarbeitung der Konzeption solle im Oktober abgeschlossen werden, teilte das Digitalministerium in Magdeburg mit. Danach sollen weitere Tests folgen. Er wolle den weiteren Ablauf mit allen Beteiligten klären, sagte Digitalstaatssekretär Bernd Schlömer der Deutschen […] weiterlesen →
Bild von Newsdesk Table
von Table Newsdesk