Alle Artikel von Christian Füller

Jedes Land kämpft für sich allein
Der Lehrermangel sollte die Kultusminister zusammenschweißen: Ausbildung, Gewinnung und Honorierung von Lehrkräften wollten sie gemeinsam organisieren. Die Realität sieht anders aus. Die Raubzüge in den Schulen der Nachbarländer haben begonnen. weiterlesen →
Bild von Füller Christian
von Christian Füller
„Du bleibst – oder wir machen Dich arm“
Die Kultusminister kennen als Arbeitgeber keine Personalentwicklung. Das ist im Lehrermangel fatal, warnt Ausstiegsberaterin Isabell Probst im Gespräch mit Christian Füller. Der Staat bietet Lehrern zu wenig Fortbildung und Aufstiegschancen. weiterlesen →
Bild von Füller Christian
von Christian Füller
Wettlauf der KI-Tools um Schule
Nach dem Textgenerator ChatGPT bringt DeepL eine deutsche KI-Anwendung für Texte auf den Markt. Experten sehen einen Dialog zwischen Mensch und Tools, die mit Künstlicher Intelligenz das Lernen erleichtern. Die Lehrerfortbildung führt derweil ein Schattendasein. weiterlesen →
Bild von Füller Christian
von Christian Füller
Länder lassen halbe Milliarde Kita-Geld liegen
Verrückter Föderalismus bei Kitas: Hunderte Millionen Euro stehen den Ländern zum Qualitätsausbau der frühkindlichen Bildung zur Verfügung. Aber sie rufen das Geld zum Teil über Jahre nicht ab. weiterlesen →
Bild von Füller Christian
von Christian Füller
Weder Berlin noch Deutschland ist EdTech-Hochburg 
In Berlin wird gern erzählt, dass die deutsche Hauptstadt auch die der Start-ups und EdTechs sei. Das ist aber nicht der Fall. Berlin rangiert erst auf Platz 5 unter den europäischen Start-up-Hotspots in der Bildung. Davor liegen Paris, London, Madrid und Amsterdam. Und Deutschland landet gemessen an der Anzahl von EdTechs auf Platz 4 in […] weiterlesen →
Bild von Füller Christian
von Christian Füller
ChatGPT löst Fortbildungsboom bei Lehrkräften aus 
Es gibt einen regelrechten Run von Lehrkräften auf Fortbildungen für die barrierefreie Künstliche Intelligenz ChatGPT für jedermann. Bei dem digitalen Fortbildungsanbieter Fobizz haben sich für heute Abend 1.700 Lehrerinnen und Lehrer für ein ChatGPT-Seminar angemeldet. „So viele Interessenten für ein einziges Online-Seminar hatten wir noch nie“, sagte Fobizz-Gründerin Diana Knodel. „Zuletzt hatten sich kurz nach […] weiterlesen →
Bild von Füller Christian
von Christian Füller
Brandenburg bildet Lehrer nur für Brandenburg aus
In Brandenburg kann künftig jeder Bachelor-Absolvent zum verbeamteten Lehrer werden. Kritik an den „Bildungsamtsfrauen und -männern“ lässt Kultusministerin Britta Ernst nicht gelten – denn diese Lehrkräfte kann ihr kein anderes Bundesland wegnehmen. weiterlesen →
Bild von Füller Christian
von Christian Füller
ChatGPT erledigt Hausaufgaben in Sekunden
Die per Chatbot überall verfügbare Künstliche Intelligenz „ChatGPT“ verändert Schule. Drei Fragen an die Lehrerfortbilderin Regina Schulz, welche Aufgaben für Schülerinnen und Schüler nun noch sinnvoll sind.  weiterlesen →
Bild von Füller Christian
von Christian Füller
Stark-Watzingers Worte – und ihre Taten
Die Freien Demokraten gehen seit vielen Jahren mit dem Slogan ‚beste Bildung‘ auf die Marktplätze. Mit Bettina Stark-Watzinger stellen sie die Bildungsministerin. Was ist aus den Hoffnungen auf Beschleunigung, Digitalisierung und Entbürokratisierung geworden? Eine kritische Bilanz. weiterlesen →
Bild von Füller Christian
von Christian Füller
„Wir müssen ChatGPT im Auge behalten“
Die neue Präsidentin der Kultusminister, Astrid-Sabine Busse, findet ChatGPT ein wunderbares Instrument. Die Berliner Schulsenatorin drängt die Länder zu mehr Qualität im Ganztag – und mindestens zwei Milliarden Euro für das Startchancen-Programm. weiterlesen →
Bild von Füller Christian
von Christian Füller
New York blockt ChatGPT, Realschulen wollen es „nicht verschlafen“
Die Schulbehörde in New York versperrt der leicht zugänglichen KI-Anwendung ChatGPT den weiteren Eintritt in die Schulen der Stadt. So berichtet es die gemeinnützige Newsorganisation Chalkbeat, die über Schule und Lernen informiert. „Aufgrund von Befürchtungen über negative Auswirkungen auf das Lernen der Schüler und Bedenken hinsichtlich der Sicherheit und Genauigkeit der Inhalte ist der Zugang zu […] weiterlesen →
Bild von Füller Christian
von Christian Füller
Sachsen-Anhalt will Erzieher als Hilfslehrer einsetzen
Sachsen-Anhalt beabsichtigt, wegen des Lehrermangels Erzieher aus Horten mindestens als Vertretungslehrer an Grundschulen zuzulassen. Auf diese Weise will die Staatsregierung dem zwischen Salzwedel und Halle besonders gravierenden Lehrermangel entgegengetreten. Entsprechende Überlegungen bestätigten sowohl das Bildungsministerium als auch die Staatskanzlei in Magdeburg gegenüber Bildung.Table. Der erste Schritt dahin wäre, die Zuständigkeit für Horterzieher wieder in das […] weiterlesen →
Bild von Füller Christian
von Christian Füller
KI setzt Schulen unter Druck – und Kultusminister
Das neue KI-Tool ChatGPT verbreitet sich rasend schnell – auch unter Schülern und Lehrern. Längst sind Lehrerfortbildungen für die Künstliche Intelligenz im Angebot. Doch in den Kultusministerien ist das Tool noch kaum bekannt. weiterlesen →
Bild von Füller Christian
von Christian Füller
Easy-Tutor bekommt 4,8 Millionen Euro
Online-Nachhilfe bleibt dank des Lehrermangels ein lukrativer Markt. Der seit 2017 existierende Anbieter Easy-Tutor hat trotz harter Konkurrenz fast fünf Millionen Euro Investitionen bekommen. Zuletzt hatte der europäische Riese GoStudent den deutschen Marktführer Studienkreis übernommen. Die Gründer von Easy-Tutor, Massimo Cancellara und Jessica Contento, wollen dennoch „in den kommenden Jahren europaweit zur Anlaufstelle Nummer Eins […] weiterlesen →
Bild von Füller Christian
von Christian Füller
Lehrermangel: Einstimmigkeitsprinzip der Länder steht infrage
Das Land Thüringen und ein ehemaliger Berliner Staatssekretär fordern eine Bildungsrevolution gegen den Lehrermangel. Die Kultusminister sollen gemeinsam Lehrkräfte anwerben – und sie sich nicht gegenseitig abjagen. Wird es künftig Mehrheitsbeschlüsse geben? weiterlesen →
Bild von Füller Christian
von Christian Füller
NRW zahlt 20 Millionen Euro für wenig genutzten Schul-Messenger
NRW gibt 20 Millionen Euro für einen Messenger aus, obwohl nur ein Viertel seiner Schulen ihn nutzt. Das wirft Digitalisierungsexperte Dieter Pannen der neuen Bildungsministerin Dorothee Feller (CDU) für das System Logineo NRW vor. Im Haushalt des Landes stehen tatsächlich 20,4 Millionen Euro nur für den Betrieb von Logineo NRW Messenger/Video. Das gilt allein für das […] weiterlesen →
Bild von Füller Christian
von Christian Füller
Paus kann kein Konzept für Mental Health Coaches vorlegen
Das Bundesprogramm „für Bewegung, Kultur und Gesundheit“ ist bereits gestartet. Aber Familienministerin Lisa Paus (Bündnis 90/Die Grünen) weiß noch nicht, wer und was die sogenannten Mental Health Coaches sein sollen, die Teil dieses Programms sind. „Nähere Details können zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht genannt werden„, teilte Paus‘ Parlamentarischer Staatssekretär Sven Lehmann (ebenfalls Grüne) auf eine […] weiterlesen →
Bild von Füller Christian
von Christian Füller
Künstliche Intelligenz überholt KMK
Nach eineinhalb Jahren empfängt die Kultusministerkonferenz ausgewählte EdTechs. Doch während die Bildungsverantwortlichen über Zulassung für digitale Tools sinnieren, mischt die neue Künstliche Intelligenz ChatGPT die Bildungsrepublik auf. weiterlesen →
Bild von Füller Christian
von Christian Füller