Sofatutor und Bettermarks fassen Fuß

750.000 Schüler:innen in Hessen erhalten einen Zugang zu Sofatutor, einer Video- und Lernplattform des gleichnamigen Berliner Anbieters. Das Bundesland ist damit das dritte nach Bremen und Sachsen, das Sofatutor als Landesangebot anschafft, allerdings nur für den Zeitraum vom 12. Juli bis 29. August 2021. Darin enthalten sind verschiedene Lerninhalte – unter anderem 11.000 Lernvideos und 39.000 Arbeitsblätter – sowie eine 24-Stunden-Hilfe durch Lehrkräfte in einem Chat. „Wir wollen Schulkinder im gesamten Bundesland dabei unterstützen, erfolgreich ins nächste Schuljahr zu starten“, sagte der Gründer von Sofatutor, Stephan Bayer. Hessen zeige damit anderen Bundesländern, wie sich Corona-Lernrückstände anpacken ließen. Mehr als eine Million Personen nutzten nach Angaben von Sofatutor die Lernplattform

Jetzt weiterlesen

Lesen Sie diesen Text und das Bildung.Table Professional Briefing 30 Tage lang. Kostenlos und ohne Verpflichtung.

Sie sind bereits Gast am Bildung.Table? Jetzt einloggen