Lernmethoden: die Mischung macht’s

Visualisierungen wie Bilder und Videos helfen beim Lernen am meisten. Das sagen etwa 57 Prozent der befragten Schüler in einer Umfrage von Simpleclub zu Lernmethoden. 46,2 Prozent bevorzugen einen Mix aus Schulbuch, Aufgabenheften und Inhalten. Anlässlich der baldigen Halbjahreszeugnisse in vielen Bundesländern führte die Lernplattform Simpleclub eine Umfrage unter knapp 1.500 Nutzenden durch. Sie soll zeigen, wie Schüler der Generation „Digital Native“ lernen und ob sie noch mit Heften und Büchern arbeiten. Die Umfrage wurde von Schüler:innen der Klassen 7 bis 13 beantwortet. Von den Befragten besuchen knapp 82 Prozent ein Gymnasium

Jetzt weiterlesen

Lesen Sie diesen Text und das Bildung.Table Professional Briefing 30 Tage lang. Kostenlos und ohne Verpflichtung.

Sie sind bereits Gast am Bildung.Table? Jetzt einloggen