Teamviewer Classroom mit Kinderkrankheiten

Die schwäbische Firma „Teamviewer“ hat ihren Werbewert massiv gesteigert. Durch den Wechsel von Cristiano Ronaldo zu Manchester United ist der Schriftzug „TeamViewer“ auf den Trikots auf einen Schlag wohl das Vielfache seiner 46 Millionen Euro wert. Ob die neue Anwendung „TeamViewer Classroom“ der Firma eine Wertsteigerung beschert, muss sich allerdings erst noch zeigen. Bisher bietet Teamviewer Firmen eine Fernwartungssoftware an. Über eine Remote-Kontrolle des Bildschirms im 1:1-Videochat können mit Mitarbeitern Gespräche geführt werden, um zum Beispiel Anwendungen am Rechner zu reparieren. Nun hat Teamviewer für Online-Klassenzimmer mit bis zu 40 Lernenden ein Videokonferenzsystem entwickelt.

Jetzt weiterlesen

Lesen Sie diesen Text und das Bildung.Table Professional Briefing 30 Tage lang. Kostenlos und ohne Verpflichtung.

Sie sind bereits Gast am Bildung.Table? Jetzt einloggen