Mundo offen für Lernmaterial von Lehrern

Man sieht einen Ausschnitt der Lernplattform Mundo: Sie ermöglicht es Lehrern Lernmaterial hochzuladen
Beim Bundesportal für Inhalte Mundo können Lehrer nun eigene Unterrichtsentwürfe hochladen.

Das bundesweite Portal für Lehrinhalte Mundo ist ab sofort auch für Lernmaterial von Lehrern offen. Bisher hatte das Portal frei zugängliche Bildungsmaterialien etwa von Stiftungen, dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk oder OER aufgenommen. Lehrkräfte können nun Materialien über die Website hochladen und länderübergreifend teilen. Eine fünfköpfige Redaktion des Medieninstituts der Länder (FWU) prüft die Inhalte nach einem internen Kriterienkatalog. Dabei stehen Lizenzen, Inhalt, Methodik und Didaktik im Fokus.

Jetzt weiterlesen

Lesen Sie diesen Text und das Bildung.Table Professional Briefing 30 Tage lang. Kostenlos und ohne Verpflichtung.

Sie sind bereits Gast am Bildung.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Immer mehr Schüler erreichen Klassenziel nicht
    KI-Projekt für Nationale Bildungsplattform startet
    Länder planen Oberstufenreform
    GEW befürchtet Spirale der Überlastung