Lehramt Gymnasium erst 2040 digital

Der Monitor Lehrerbildung mahnt mehr Tempo für digitale Inhalte im Studium aufs Lehramt an. Schulen und Lehrkräfte seien noch immer nicht genügend auf Bildung und Unterricht in der digitalen Welt vorbereitet. Das kritisiert ein Bündnis von Bildungsstiftungen. Konkret hat der Monitor die Curricula der Lehramts-Studiengänge untersucht. Der Befund: Zwischen 2017 und 2020 seien nur wenige Lehrinhalte zur digitalen Medienkompetenz hinzugekommen. 

Jetzt weiterlesen

Lesen Sie diesen Text und das Bildung.Table Professional Briefing 30 Tage lang. Kostenlos und ohne Verpflichtung.

Sie sind bereits Gast am Bildung.Table? Jetzt einloggen