Ganztag in Grundschulen: Zehntausende Fachkräfte fehlen

Jedes Grundschulkind hat bis Ende des Jahrzehnts Anspruch auf Ganztagsbetreuung – ab dem Schuljahr 2026/2027 Kinder der 1. Klasse, ab 2029/2030 alle Klassen. Doch für die Umsetzung fehlen zehntausende Erzieherinnen und Sozialpädagogen, das ergibt der „Fachkräfte-Radar für KiTa und Grundschule“ der Bertelsmann-Stiftung. Insgesamt könnten mehr als 100.000 pädagogische Fachkräfte fehlen.

Jetzt weiterlesen

Lesen Sie diesen Text und das Bildung.Table Decision Brief 30 Tage lang. Kostenlos und ohne Verpflichtung.

Sie sind bereits Gast am Bildung.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Geringe Nachfrage: Bund fördert mobile Luftfilter nicht weiter
    Große Mehrheit für Pflichtfach Informatik
    Rechnungshof gegen weitere Bundesmittel für Schulen
    Gute Integrationschancen für ukrainische Schulkinder