Studienkreis rüstet digital auf

Der Nachhilfeanbieter Studienkreis geht eine Kooperation mit der jungen Lernplattform teech ein. Das virtuelle Klassenzimmer des Start-ups soll in die Studienkreis-Plattform integriert werden. So könne „Online-Nachhilfe sicher und mit hoher Qualität stattfinden“, sagten die beiden Unternehmen. „Wir sind wie ein Schnellboot, das Studienkreis hilft, den Anforderungen des digitalen Nachhilfemarkts in kurzer Zeit gerecht zu werden“, sagte teech-Gründer Emanuele Monaco gegenüber Bildung.Table. Zusammen mit seinem Bruder Joel hatte er teech 2020 gegründet. Nach eigenen Angaben nutzen 550 Schulen das digitale, browserbasierte Klassenzimmer des Darmstädter Unternehmens.

Jetzt weiterlesen

Lesen Sie diesen Text und das Bildung.Table Professional Briefing 30 Tage lang. Kostenlos und ohne Verpflichtung.

Sie sind bereits Gast am Bildung.Table? Jetzt einloggen