Millionen für Stiftungen

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung bezuschusst das Hochschulforum Digitalisierung mit 15 Millionen Euro – und verlängert damit seine Förderung für das Projekt bis 2025. Seit beinahe zehn Jahren informiert, berät und vernetzt das Hochschulforum Lehrende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Support-Einrichtungen, Hochschulleitungen und Studierende. Allerdings stehen hinter dem Forum unter anderem der „Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft“ und – indirekt über das „Centrum für Hochschulentwicklung“ – die „Bertelsmann-Stiftung„. Der Stifterverband ist gar eine „Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen und Stiftungen„, darunter viele große Unternehmen. Der Stifterverband förderte Bildung und Wissenschaft im Jahr 2020 selbst mit 17,2 Millionen in Euro – und bekommt nun allein 15 Millionen vom Bund für seine Hochschulideen.

Jetzt weiterlesen

Lesen Sie diesen Text und das Bildung.Table Professional Briefing 30 Tage lang. Kostenlos und ohne Verpflichtung.

Sie sind bereits Gast am Bildung.Table? Jetzt einloggen