Bettermarks mit erster Online-Lernstandserhebung

Stephan Kemper von Bettermarks
Arndt Kwiatkowski ist der Geschäftsführer von Bettermarks.

Das Land Schleswig-Holstein stellt seine Lernstandserhebungen auf Online-Messungen um. Einen Piloten gab es bereits im letzten Schuljahr, ab sofort kann das Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen (IQSH) des nördlichen Bundeslandes seine Lernstandserhebungen flächendeckend digital durchführen. Das geht mit einem von Bettermarks entwickelten Tool in den Mathematikjahrgängen 5 bis 10. Daneben besitzt Schleswig-Holstein ein zweites Instrument, das es ermöglicht, die Lernstände von Schülern online zu diagnostizieren, es heißt Leonie oder „Lehrkräfte Onlinedienst für interne Evaluation für Schleswig-Holstein“. Selbst die sogenannten Vergleichsarbeiten (Vera) sollen künftig an der Küste online durchgeführt werden. 

Jetzt weiterlesen

Lesen Sie diesen Text und das Bildung.Table Professional Briefing 30 Tage lang. Kostenlos und ohne Verpflichtung.

Sie sind bereits Gast am Bildung.Table? Jetzt einloggen