Ampel lädt zum Bildungsgipfel

Das Bundesbildungsministerium veranstaltet den im Koalitionsvertrag angekündigten Bildungsgipfel, jedoch in kleinerem Zuschnitt. Es sollen Vertreterinnen und Vertretern der Bildungspolitik aus Bund und Ländern sowie „zentrale Stakeholder aus dem Bildungsbereich“ geladen werden. Am 14. und 15. März 2023 solle während der Bildungsforschungstagung des BMBF in Berlin ein „Spitzengespräch“ stattfinden, wie ein Sprecher des Ministeriums bestätigte.

Jetzt weiterlesen

Lesen Sie diesen Text und das Bildung.Table Professional Briefing 30 Tage lang. Kostenlos und ohne Verpflichtung.

Sie sind bereits Gast am Bildung.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Exklusiv: Fast alle Schüler wollen digital lernen
    Studienkreis: Deutlicher Anstieg bei Lese-Förderung
    Ukrainer ohne Schulplatz: Nothilfeprogramm gefordert
    Baden-Württemberg erprobt Sozialindex