Sarah Henkelmann – Digitale Bildung als Gesellschaftsaufgabe

Auf dem Foto sieht man Sarah Henkelmann: Sie sieht Digitale Bildung als Gesellschaftsaufgabe
Sarah Henkelmann ist Sprecherin des Netzwerks Digitale Bildung.

Wenn es um die Digitalisierung des Schulsystems geht, ist Sarah Henkelmann in Aufbruchsstimmung. Sie berät als „Federal Advovate“ beim Smartboard-Hersteller „Smart Technologies Schulen und politische Entscheidungsträger und ist Sprecherin des Netzwerks Digitale Bildung, einem von Unternehmen der Tech-Industrie bezahlten Zusammenschluss von Expertinnen und Experten. Diese präsentieren sich als Ansprechpartner in Bereichen wie Pädagogik oder Didaktik, vor allem aber auch in Bezug auf Ausstattung, die es für digitale Klassenzimmer braucht – häufig werden ganz konkrete Produkte benutzt und beworben. Sarah Henkelmann ist es offenbar besonders wichtig, optimistisch an das Thema heranzugehen: „Unser Credo ist, Lehrkräfte zu ermutigen, anzufangen und loszulegen“, sagt sie.

Von der Idee des „einfach Anfangens“ wird oft gesprochen, wenn es um relevante Veränderungen geht. Nur selten wird allerdings erklärt, wie dieses Anfangen explizit aussehen und vor allem worin dessen Einfachheit bestehen soll. Henkelmann ist bemüht, ihre Idee des Konzepts konkret zu erläutern. Wichtig sei, mit kleinen Schritten zu beginnen, sich einen Überblick darüber zu verschaffen, welche Kapazitäten schon zur Verfügung stehen und wo noch aufgestockt werden muss. Lehrer sollen wieder zu Lernenden werden und sich verstärkt weiterbilden, über Fortbildungen, Webinare, Schulungen. Relevant sei auch Zusammenarbeit mit und Feedback von anderen Bildungseinrichtungen.

Jetzt weiterlesen

Lesen Sie diesen Text und das Bildung.Table Professional Briefing 30 Tage lang. Kostenlos und ohne Verpflichtung.

Sie sind bereits Gast am Bildung.Table? Jetzt einloggen

Mehr zum Thema

    Maximilian Daub – versorgt Lehrer mit digitalen Materialien
    Charly – schaltet Schüler von Zuhause in die Schule 
    Dieter Dohmen – erforscht lebenslanges Lernen
    Sonja Köpke – steuert das Fellow-Netzwerk von Teach First