Abschied: Musterschüler Dräger geht

Man sieht Jörg Dräger Jörg Dräger, Vorstand der Bertelsmann Stiftung
Nicht mehr Vorstand: Dräger geht

Eine Begebenheit aus dem Jahr 2017 verrät viel über Jörg Dräger, seinen Pioniergeist und seine Ungeduld. In Berlin hat sich das „Forum Bildung Digitalisierung“ zu einer seiner ersten Werkstätten getroffen. 38 Schulen aus ganz Deutschland sind gekommen, alle Vorreiter der digitalen Bildung. Ein Schulleiter sagt, jede Schule müsse am Ende ihren eigenen Weg gehen. 

Damit kommt Jörg Dräger nicht zurecht. „Wir brauchen auch ein Stück Standardisierung“, sagt er in seiner Keynote. „Wenn hinterher rauskommt, dass 38 Schulen so einzigartig sind, dass das, was für die einzelne Schule gilt, nicht übertragbar ist“, dann sei das zu wenig. „Es ist schön, 38 Schulen auf den Weg zu bringen, aber unser Ziel sind die 38.000 Schulen in Deutschland„. Hier ist einer, der in großen Dimensionen denkt – und dem das Individuelle im Zweifel im Weg steht. 

Jetzt weiterlesen

Lesen Sie diesen Text und das Bildung.Table Professional Briefing 30 Tage lang. Kostenlos und ohne Verpflichtung.

Sie sind bereits Gast am Bildung.Table? Jetzt einloggen