Bürger in einem Drittel der Länder für Schulschließungen

Bürger in einem Drittel der Länder für Schulschließungen

In Bremen ist die Mehrheit am deutlichsten: 58 Prozent der Bürger der Hansestadt plädieren in einer Umfrage für Bildung.Table dafür, Schulen ab einer 7-Tage-Inzidenz von 1.000 zu schließen. Aber auch in Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Berlin und dem Saarland plädieren die Menschen inzwischen mehrheitlich für Schulschließungen. Kein Wunder, die Inzidenzwerte unter Kindern im schulpflichtigen Alter liegen in den Stadtstaaten nun bei 3.300 bis 3.700 Fällen pro 100.000 Einwohnern. Die Umfrage wurde vom Umfrageinstitut Civey repräsentativ erhoben. 

Der Norden und CDU-Anhänger wollen Schulen schließen

Damit scheint sich das Meinungsbild in den Ländern über Schulschließungen zu ändern. Bisher war eine stabile Mehrheit von Kultusministern und Bürgern dafür, die Schulen beinahe um jeden Preis offenzuhalten. In Bremen finden das jetzt nur noch 29 Prozent richtig. Das gilt, wenn die Inzidenz bei über 1.000 Fällen pro 100.000 Einwohnern liegt.

Jetzt weiterlesen

Lesen Sie diesen Text und das Bildung.Table Decision Brief 30 Tage lang. Kostenlos und ohne Verpflichtung.

Sie sind bereits Gast am Bildung.Table? Jetzt einloggen